Shop Impressum
Datenschutz
E-Mail Sitemap
 

Was ich als Coach alles für Sie tun kann

Ich verstehe Sie, intellektuell und emotional. Ich stelle Fragen. Solange bis alles klar ist.
Ich erkenne, was nicht gesagt, nicht gedacht, nicht gefühlt wurde.
Ich sammele die Fakten, die Sichtweisen, besser als alle CSI-Mitarbeiter zusammen.
Ich fühle mich in Sie hinein, manchmal mehr, als Sie es selber tun. Ich leide mit Ihnen, ich freue mich mit Ihnen.
Ich sehe die Dinge mit Abstand und aus vielen verschiedenen Perspektiven.
Ich konfrontiere: mit Widersprüchen, mit Feedback, mit Möglichkeiten, mit Träumen, mit Unterlassungen, mit Gesetzen, mit den Folgen. Ich helfe zu sortieren, zu entsorgen, loszulassen, zu erkennen.
Ich fördere Ihre Intuition. Ich lasse Sie selber Ihre Lösung finden.
Ich lasse Sie selber Ihre Erkenntnisse machen, Ihre Ziele herausfinden. Ich begleite Sie bis zur Zielerreichung.
Ich gebe Ihnen die richtige Zeit. Das kann viel mehr sein, als Sie es wollen oder auch Druck.
Ich denke für Sie. Ich stelle mich dumm für Sie. Ich leide für Sie. Ich provoziere Sie.
Ich bin im Augenblick der Gefahr bei Ihnen. Ich kämpfe für Sie. Ich beschütze und versorge Sie.
Ich bin kreativ für Sie, ich mache Ihnen Vorschläge, ich spiele mit Ihnen Varianten durch.
Ich ermögliche Ihnen, sich selber zu verstehen. Ich ermögliche Ihnen, sich, andere und alles, was Sie wollen, zu erkennen.
Ich ermögliche Ihnen, schwierige Dinge zu akzeptieren. Bei sich, bei anderen, im Leben.
Ich helfe Ihnen, sich (richtig) zu entscheiden. Ich helfe Ihnen, zu ertragen, zu leiden, auszuhalten, zu warten.
Ich ermuntere Sie (zum richtigen Zeitpunkt) zu handeln. Ich bewahre Sie davor (zu schwere) Fehler zu machen.
Ich lasse Sie Ihre Erfahrungen alleine machen.
Ich bin da, wenn Sie mich brauchen. Ich lasse Sie alleine, wenn Sie es brauchen. Ich bin Dienstleister, ich selber und Freund.
Ich führe Sie. Ich akzeptiere Sie. Ich fördere Sie. Ich fordere Sie. Ich freue mich für Sie, aber am liebsten mit Ihnen zusammen.
Alles andere ist entweder Verhandlungssache oder selbstverständlich.

Nach oben



© 2006-2017 Dr. Karl Werner Ehrhardt. Alle Rechte vorbehalten.